Schubladendenken - Ein Gedankenexperiment

Schubladendenken – Ein Gedankenexperiment

Seid ehrlich – wer von euch würde auf den ersten Blick einen langhaarigen Mann mit schwarzem Metal-Shirt in die Schublade „Mozartliebhaber“ stecken? Was spricht eigentlich konkret dagegen? Ganz einfach, die Schubladen! Wir haben sie alle im Kopf Mehr...
wann ist man erwachsen

Wann ist man erwachsen?

Ich spiele Pokémon auf dem Nintendo 3DS, scheue mich vor Anrufen beim Arzt und finde aufs Papier des Banknachbarn gekritzelte Penisse in der Uni immer noch witzig. Trotzdem kann ich mittlerweile sagen: Ich bin erwachsen. Wie passt das zusammen? Die Mehr...
Komfortzone - rein oder raus

Komfortzone – rein oder raus?

Es heißt „no risk, no fun“, wir sollen „den Ball flach halten“ und „auf Nummer sicher gehen“ – ja, was denn nun? Beim Stichwort „Risiko“ sind sich nicht nur diese oft gehörten Plattitüden uneins, auch die Gesellschaft spaltet sich Mehr...
Büchermessie

Bin ich ein Büchermessie?

Ich bin keine Sammlerin, sondern lebe lieber minimalistisch. Zumindest in fast jedem Bereich. Neulich kam ich ins Grübeln, als ich über die Bierkrugsammlung eines Bekannten witzelte und dieser mir sagte: „Ist es mit deinen Büchern nicht genauso?“ Mehr...