Mittagessen mit Chia Samen: Schnelle Gemüsepuffer

mittagessen mit chia: Gemüsepuffer

Werbung

Chia Samen verbinde ich häufig mit Müslis, Desserts oder gebackenen Dingen. Sie machen sich allerdings auch im herzhaften Mittagessen gut! Diese Gemüsepuffer könnt ihr pur essen, als Beilage oder auch als Fleischersatz auf dem Burger. In der Wahl des Gemüses seid ihr relativ frei und könnt dies je nach Saison variieren.

Was genau vor allem in Chia Samen steckt, lest ihr in unserem Infopost, der in Kooperation mit der Website Chia.de entstanden ist. Die anderen drei Rezepte dieser Aktion (Frühstück, Snack, Abendessen) haben wir unten für euch verlinkt. Viel Spaß beim Nachkochen und -backen!

mittagessen mit chia: Gemüsepuffer
mittagessen mit chia: Gemüsepuffer

Zutaten für 10 Puffer

  • 1 Karotte
  • Gemüse eurer Wahl, z.B. 1 Paprika, 2 Pastinaken
  • 3 EL Mehl
  • 2 Eier
  • 1 kleine Dose Erbsen
  • 3 EL Chiasamen
  • Gewürze (Salz, Pfeffer, Kräuter, …)

Und so geht’s

Karotten und Pastinaken schälen und raspeln, restliches Gemüse möglichst klein schneiden. Dies und alle weiteren Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen verkneten. Anschließend zehn flache Fladen daraus formen und in der Pfanne von beiden Seiten anbraten – fertig!

mittagessen mit chia: Gemüsepuffer

Das Rezept eignet sich wunderbar zur Resteverwertung und ist fast schon zu einfach, um wahr zu sein. Ich würde die Karotte und Erbsen immer als Basis nehmen, um die saftige Konsistenz sowie den leicht süßlichen Geschmack zu erlangen.

Guten Appetit!

Hier findet ihr die drei anderen Rezepte:

2 thoughts on “Mittagessen mit Chia Samen: Schnelle Gemüsepuffer

Kommentar verfassen