Adventsspecial: Gemüsepfanne mit Erdnuss-Soße

Der zweite Blogpost unserer Verlosung beim quergetippt Adventsspecial! Beantwortet wieder die Frage am Ende des Beitrags, um in den Lostopf zu gelangen. Doch zunächst gibt es eines meiner Lieblingsrezepte: Vegane Gemüsepfanne mit Erdnuss-Soße!

Zutaten (ergibt ca. 4 Portionen):

  • 1 Zucchini
  • 1 Broccoli
  • ½ Chinakohl
  • 250 g frische Champignons
  • 2 EL Erdnussbutter
  • 1 Packung Tofu
  • Normale und (bei Bedarf: süße) Sojasauce
  • Chiliflocken, Salz, Knoblauchpulver, Ingwerpulver
  • Reis
gemüsepfanne mit erdnuss-soße
Die Ästhetik der Fotos musste leider unter dem Zustand der Wohnheimküche leiden!

Und so geht’s

Schneidet zuerst den Tofu in Würfel und gebt ihn mit etwas Öl in eine kleine, separate Pfanne. Rührt gelegentlich um und schaltet die Hitze nach fünf Minuten etwas zurück.

gemüsepfanne mit erdnuss-soße

Wascht und zerkleinert anschließend den Brokkoli und bratet die Röschen ebenfalls mit etwas Öl an.

Währenddessen wird der Zucchini (bei diesem Wort sind übrigens Maskulinum und Femininum möglich, falls ihr euch gerade wundert) gewaschen und in Scheiben geschnitten. Schaltet den Tofu aus und lasst ihn in der Pfanne auf dem Herd stehen. Dann wird der Zucchini zum Brokkoli gegeben. Hier könnt ihr einen Schluck Leitungswasser hinzufügen, damit das Ganze nicht so trocken wird.

Putzt und schneidet die Champignons und gebt sie mit in die Pfanne. Dabei könnt ihr die Hitze etwas runterschalten.

gemüsepfanne mit erdnuss-soße

Jetzt ist Zeit für die Sojasaucen: Schüttet je nach Belieben einen kräftigen Schluck über euer Gemüse. Zerkleinert den Chinakohl und gebt ihn hinzu. Anschließend werden die goldbraunen Tofuwürfel untergehoben. Würzt nun mit Salz, Chili, Knoblauch- und Ingwerpulver.

Zum Schluss noch 2 EL Erdnussbutter unterrühren und schon ist eure Gemüsepfanne mit Erdnuss-Soße fertig! Ich esse das Gericht am liebsten mit Reis. Guten Appetit!

Gemüsepfanne mit Erdnuss-Soße

Hier könnt ihr das Rezept als kompaktes pdf herunterladen.

Verlosung

Wir verlosen einen Amazongutschein im Wert von 20 € sowie ein liebevolles, selbstgepacktes Päckchen für euch! Was ihr dafür tun musst: Werdet Follower unseres Blogs und beantwortet freitags die Fragen unter unseren vier Adventsspecial-Blogposts. Wer viermal mitmacht, kommt viermal in den Lostopf. Die Teilnahme ist unter allen Posts bis 22. Dezember um 22 Uhr möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück bei der Verlosung und eine besinnliche Adventsszeit!

Frage: Was ist euer Lieblingsgericht im Winter?

Hier kommt ihr zum ersten Beitrag des Adventsspecials: Gesunde Brownies.

15 thoughts on “Adventsspecial: Gemüsepfanne mit Erdnuss-Soße

  1. Das Rezept sieht ja super aus! Ich habe euren Blog gerade erst entdeckt und bin jetzt schon ein Fan🙌🏼 und ich liebe Porridge im Winter über alles😍❤️

  2. Hallo ihr Zwei!
    Ich esse im Winter am liebsten die selbst gebackenen Kekse meiner Oma. Das klingt vielleicht ziemlich uneinfallslos, aber irgendwie gehören sie einfach zur Weihnachtszeit dazu.
    Nachdem Kekse leider nicht wirklich ein Gericht sind, sollte ich eventuell auch noch eine andere Speise auswählen :). Vor allem in der Zeit zum Jahreswechsel, liebe ich auch Raclette! Nach Weihnachten schmecken die Kekse nämlich sowieso nicht mehr so gut…
    Liebe Grüße,
    Sarah

    1. Herzlichen Glückwunsch, Isabella! Du hast bei der Verlosung gewonnen und erhältst den Amazon-Gutschein plus das Päckchen 🙂 Schreib uns doch bitte deine Adresse in einer Mail (quergetippt@gmail.com) oder über’s Kontaktformular auf unserem Blog.

      Viele Grüße
      Fran & Siri

  3. Im Winter genehmige ich mir gerne gemeinsam mit meinem Partner Hüttenkäse aus dem Ofen, also der, der so lecker herzhaft schmeckt und diese tolle Kruste hat! 🙂 Und weil es wirklich nicht gesund ist, ist es eine absolute Ausnahme für den Winter, wenn wir damit vor dem Kamin sitzen können und dem Schneefall zusehen..<3

  4. Mein Lieblingsgericht im Winter ist mit Abstand Raclette. Es ist quasi wie ein Grillabend im Sommer, nur halt im gemütlichen zuhause und im Winter. Man isst es meistens nicht alleine, sondern mit mehreren Menschen, was schon fast was festliches an sich hat. Und es sooo unglaublich lecker! Vor allem wenn man so ein Käseliebhaber ist wie ich <3

  5. Raclette +.+
    Da könnte ich mich reinlegen. Ein interaktives Essen, das nicht nur zum ausgiebigen Unterhalten einlädt sondern auch noch unendlich viele Variationen und Kombinationsmöglichkeiten bietet 🙂

    Ein Tipp:
    Bereitet mal ein Pfännchen mit Raclettekäse und Kinderschokolade zu 😉

  6. Die Verlosung ist seit gestern Abend beendet und gewonnen hat: Isabella! Herzlichen Glückwunsch!

    Vielen Dank für all eure ausführlichen und netten Kommentare, hat uns wirklich gefreut 🙂 Seid nicht traurig, dass ihr nicht gewonnen habt, denn auf uns alle warten jetzt ein paar besondere Tage! Die nächste Verlosung kommt bestimmt – da müsst ihr dann aber auch genau lesen, was die Bedingungen sind. Denn viele, viele Kommentare konnten wir nicht werten, weil ihr keine Follower von uns seid 😉

    Ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für euch,
    Siri & Fran

Kommentar verfassen