Adventsspecial: Gesunde Brownies

Der erste Blogpost unseres Adventsspecials ist da! Um euch die Zeit bis Weihnachten zu versüßen, zeige ich euch heute mein Rezept für gesunde Brownies. Beantwortet am Ende des Beitrages außerdem die gestellte Frage, um an der Verlosung teilzunehmen!

Zutaten für ein halbes Blech Brownies:

  • 2 Eier
  • 30 g Kakao
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 2 EL Sonnenblumen- oder Kokosöl
  • 1 Spritzer Essig
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • Süßungsmittel (z.B. Stevia)
  • Spekulatiusgewürz (wahlweise auch Vanille, Zimt)

Verrührt zunächst die beiden Eier mit eurem Süßungsmittel. Je nach Süßegrad benötigt ihr mehr oder weniger davon, am Ende am besten mit einem winzigen Tröpfchen abschmecken (rohe Eier = Salmonellengefahr). Falls ihr Stevia verwendet, würde ich euch die dreifache Menge, die ich auf dem Foto benutzt habe, vorschlagen (mein Stevia war plötzlich leer – kein Backrezept ohne mittelschwere Katastrophe!).

gesunde Brownies (3)

Sind die Körnchen aufgelöst, gebt ihr alle anderen Zutaten bis auf die Kidneybohnen hinzu und verarbeitet alles zu einem glatten Teig. Schon mal den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Kidneybohnen werden mit einem Pürierstab zu Stampf verarbeitet. Ich würde hier keinen Mixer empfehlen, da die Bohnen die Rotoren verkleben! Alternativ könnt ihr sie auch mit einer Gabel zerdrücken.

gesunde Brownies (2)

Das fertige „Bohnen-Mehl“ kommt nun zum Teig und wird ebenfalls eingerührt. Ungesunder Tipp: Ihr könnt auch eine Tafel Zartbitterschokolade schmelzen und in den Teig einrühren.

gesunde Brownies (4)

Wenn ihr keine Brownie-Form zuhause habt, könnt ihr ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Masse gleichmäßig bis zur Hälfte des Blechs darauf verteilen.

gesunde Brownies (5)

Nach 15 Minuten könnt ihr das Blech schon wieder aus dem Ofen holen und den leckeren weihnachtlichen Duft in eurer Küche genießen. Hmmm! Ich habe die Brownies mit gefrorenen bzw. aufgetauten Beeren garniert und mit einer Tasse Kaffee und einer Christmas Songs-Playlist genossen. So protein- und ballaststoffreich macht das Schlemmen wirklich Spaß!

gesunde Brownies

Hier könnt ihr euch das Rezept als kompaktes PDF herunterladen: quergetippt-gesunde-brownies

Adventsspecial: Verlosung

Wir verlosen einen Amazongutschein im Wert von 20 € sowie ein liebevolles, selbstgepacktes Päckchen für euch! Was ihr dafür tun musst: Werdet Follower unseres Blogs und beantwortet freitags die Fragen unter unseren vier Adventsspecial-Blogposts. Wer viermal mitmacht, kommt viermal in den Lostopf. Die Teilnahme ist bis 22. Dezember um 22 Uhr möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück bei der Verlosung und eine besinnliche Adventsszeit!

Frage: Worauf freut ihr euch in der Adventszeit am meisten?

 

21 thoughts on “Adventsspecial: Gesunde Brownies

  1. Ich freue mich in der Adventszeit darauf mich abends auf das Sofa zu kuscheln, eine heiße Schokolade zu trinken und einen Weihnachtsfilm zu gucken. Am besten noch mit einem Brownie in der anderen Hand 😉

  2. Hallo!
    Man merkt wirklich, dass ihr euch für dieses Adventsspecial sehr viel Mühe gemacht habt! Von den Fotos bis zum PDF ist einfach alles perfekt und sehr detailreich! – RESPEKT 🙂
    Ich bin ja normalerweise nicht so der Rezepte-Leser, aber bei diesem Post bekomme sogar ich Lust drauf.

    Und nun zu eurer Frage ;):
    Ich freue mich in der Adventszeit am meisten auf die Kekse und die Zeit mit der Familie. An den Adventssonntagen setzten wir uns immer zusammen und feiern die Weihnachtszeit ein bisschen, das ist echt wunderschön!
    Aber auch das Schenken ist toll, nur die Wahl des richtigen Geschenks fällt da manchmal schwer…

    Liebe Grüße,
    Sarah

    1. Hey Sarah,
      dankeschön! Freut uns natürlich, wenn es dir gefällt und beim Lesen Freude bereitet – so soll es sein! 🙂 Für alle Küchen-Chaos-Köche haben wir die Rezepte bewusst einfach gehalten, also vielleicht findest du sogar mal Zeit und Muse, was davon auszuprobieren 😉
      Siri

  3. Oh wie lecker und dabei noch gesund 🙂
    Muss ich mal nachmachen.
    Besonders freue ich mich auf die Weihnachtsmärkte und das Backen.
    Bin ein totaler Fan von der Stimmung auf Weihnachtsmärkten und all die leckeren Gerüche 🙂
    Viele liebe Grüße
    Anna

    1. Herzlichen Glückwunsch, Isabella! Du hast bei der Verlosung gewonnen und erhältst den Amazon-Gutschein plus das Päckchen 🙂 Schreib uns doch bitte deine Adresse in einer Mail (quergetippt@gmail.com) oder über’s Kontaktformular auf unserem Blog.

      Viele Grüße
      Fran & Siri

  4. Ich freue mich am meisten darauf das meine Oma immer ihre Vanillegipferl macht. Leider macht Sie die immer nur im Dezember und das ist die Einzige Zeit im Jahr wo ich auf den Genuss komme. Und nachmachen habe ich schon versucht, aber meiner Oma ihre sind die Besten! 😀

  5. Ich freue mich in der Adventszeit am liebsten auf den vielen Schnee und die schönen Weihnachtsmärkte, die wir im Norden Jahr für Jahr besuchen! 🙂 Es gibt für mich nichts schöneres, als dort der Weihnachtsmusik zu lauschen und den Duft von gebrannten Mandeln in der Nase zu haben…hmm..einfach himmlisch! 🙂

  6. In der Adventszeit freue ich mich am meisten auf Weihnachten, logisch <3
    Jeden Tag ein Adventskalendertürchen machen oder aufmachen sehen, jede Woche eine Kerze anzünden, auf dem Weihnachtsmarkt mit seinen Menschen einen Glühwein genießen, sich viele Gedanken um seine Liebsten machen und ihnen Geschenke zu machen, Weihnachtskarten zu verschicken, zu bekommen, sein Haus dekorieren, mit Lichterketten schmücken, Weihnachtskekse backen, sodass das ganze Haus danach duftet und und und!

  7. Am meisten freue ich mich auf:

    – das ultra leckere Essen das es dann einfach überall gibt
    – die ganzen kitschigen Weihnachtsfilme
    – die ganze Wohnung herzurichten und den Lufterfrischer in Bratapfel/Zimt zu tauschen^^
    – meinen Lila Weihnachtsbaum mit weißen Schleifen +.+

    Aber am aller meisten auf die freie Zeit. Diese werde ich ausgiebig mit meinen liebsten verbringen 🙂

  8. Die Verlosung ist seit gestern Abend beendet und gewonnen hat: Isabella! Herzlichen Glückwunsch!

    Vielen Dank für all eure ausführlichen und netten Kommentare, hat uns wirklich gefreut 🙂 Seid nicht traurig, dass ihr nicht gewonnen habt, denn auf uns alle warten jetzt ein paar besondere Tage! Die nächste Verlosung kommt bestimmt – da müsst ihr dann aber auch genau lesen, was die Bedingungen sind. Denn viele, viele Kommentare konnten wir nicht werten, weil ihr keine Follower von uns seid 😉

    Ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für euch,
    Siri & Fran

Kommentar verfassen